Datenschutz leicht gemacht mit RFID-Kreditkartenschutzhülle

Datenschutz leicht gemacht mit RFID-Kreditkartenschutzhülle
Datenschutz leicht gemacht mit RFID-Kreditkartenschutzhülle

Viele personenbezogene Daten werden heute auf RFID-Chips gespeichert – doch sind sie dort sicher? So bequem die radio-frequency identification ist, sie bietet auch Angriffsfläche für unerlaubten Zugriff auf Daten. Und das häufig, ohne dass der Kartenbesitzer etwas davon bemerkt. Nicht einmal unmittelbarer Körperkontakt ist nötig, um Daten gewissermaßen – im Vorbeigehen – abschöpfen und diese dann zum Nachteil der Karteneigner verwenden zu können. Ein Risiko, das nicht nur auf Reisen zum Problem werden kann.

Handlicher Schutz für sensible Daten

Der handlich leichte RFID Kreditkartenschutz verhindert dank seiner elektromagnetischen Abschirmung den unerlaubten Zugriff auf die Chip-Daten. Zahlungsbetrug , Identitätsdiebstahl und andere kriminelle Nutzungen werden damit nachhaltig erschwert. Das schmale, flache Format ermöglicht es, den Kartenschutz aus stabilem ABS-Kunststoff bequem in der Geldbörse oder Handtasche, aber auch in Hosen- oder Hemdtasche unterzubringen. Ideal für unterwegs, wenn man sich nicht mit unnötigem Gepäck belasten möchte.

Werbeträger mit praktischem Nutzer

Die RFID Kartenschutzhülle bietet eine große Druckfläche, um das Produkt zu individualisieren. Insofern eignet es sich bestens als Werbeträger, der noch dazu täglich zur Hand ist. Logo und/oder Werbebotschaft bleiben so durchgängig präsent. Lassen Sie sich zu den Gestaltungsmöglichkeiten vom Team der Oliver Elm Marketing GmbH beraten. Dort werden Ihre Wünsche passgenau umgesetzt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.